Inhaber geht in Ruhestand Ende für die Christophorus Apotheke in Ottersberg

Nach 34 Jahren als Inhaber der Christophorus Apotheke in Ottersberg zieht Inhaber Paul Biermanns einen Schlussstrich. Am Sonnabend öffnet er zum letzten Mal die Türen und empfängt Kunden.
13.04.2022, 14:45
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Gisela Enders

Leichte Bräune im Gesicht und ein zufriedenes Lächeln. Paul Biermanns, seit 1988 Inhaber der Christopherus Apotheke in Ottersberg, blickt zufrieden auf sein Lebenswerk. Er habe immer eine liebe und treue Kundschaft gehabt, erzählt der 68-Jährige, und während seines Berufslebens stets seriös und nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt. Diesem Grundsatz möchte er bis zu diesem Sonnabend folgen, also weiterhin Salben anrühren, Rezepte einlösen und sich dann von den Bürgern verabschieden. „Mittags werde ich den Schlüssel für immer umdrehen und die Geschicke des Hauses in die Hände eines Bremer Investors legen.“

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren