Fußball

Fischerhude holt Kevin Sammann

Der Kreisliga-Spitzenreiter TSV Fischerhude-Quelkhorn arbeitet bereits am Kader für die neue Saison, in der das Wümmeteam in der Bezirksliga spielen will. Im Sommer stößt Kevin Sammann zum TSV.
02.03.2020, 11:14
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Ballscheidt

Die Fußballer des TSV Fischerhude-Quelkhorn vermelden ihren ersten Zugang für die Saison 2020/2021. Vom Landesligisten SV Blau-Weiß Bornreihe wechselt Kevin Sammann zum unangefochtenen Spitzenreiter der Kreisliga Verden.

Das Fischerhuder Trainergespann Matthias Warnke/Yannick Becker ist sehr erfreut, dass ihnen schon bald ein Spieler zur Verfügung steht, der in höheren Ligen viel Erfahrung gesammelt hat. Der 27-jährige Sammann zählt in Bornreihe zu den absoluten Stammkräften und hat in dieser Serie in 17 von 18 Spielen auf dem Platz gestanden. Insbesondere in der Abwehr hat Sammann seine Stärken und wird an der Wümme sicherlich zur weiteren Stabilität der Hintermannschaft beitragen. Der Abwehrspieler, der in Fischerhude seine fußballerischen Wurzeln hat und dort auch wohnhaft ist, schaffte über die Ottersberger Zweite nicht so richtig den Sprung in das einstige Oberliga-Team des TSV Ottersberg. Er kam in der Oberliga Niedersachsen nur zu zwei Einsätzen, sodass er zum benachbarten TSV Bassen wechselte.

Dem zukünftigen Fischerhuder zog es dann von Bassen nach Bornreihe, wo er sich etablierte und zum festen Bestandteil des Teams wurde. Nun schließt sich der Kreis für den 27-Jährigen, der im Sommer wieder zu seinem Jugendverein zurückkehrt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+