Flohmarkt Schätze am Wegesrand

Bei bestem Wetter haben fast 130 Aussteller am Sonntag für einen perfekten Flohmarkt in Fischerhude und Quelkorn gesorgt.
15.05.2022, 18:10
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Gisela Enders

Upcycling im Sinne der Nachhaltigkeit. Man müsse nicht alles wegwerfen, nur weil es dem Zeitgeschmack nicht mehr entspricht, erklärte Petra Grabau und präsentierte unter dem Vordach ihres Hauses am Ortseingang von Fischerhude fantasievolle Traumfänger, selbstgefertigte Schuhe aus Lederresten und Besteckbehälter aus Konservendosen. Was unter ihren Händen entstanden war, zeugt von Fingerfertigkeit und von Liebe zum Detail. Kaum mehr als hundert Meter weiter hatte Nicolas Minak alles vor sich aufgebaut, was nach dem Umzug der Familie von Bremen in das Künstlerdorf keine Verwendung mehr gefunden hatte: Flohmarktartikel eben, vom unvollständigen Essservice bis hin zur ausgemusterten Stereoanlage, von der zunächst die Lautsprecher fehlten.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren