Fußball-Bezirksliga Frauen TSV Fischerhude-Quelkhorn und TSV Bassen mischen weiter oben mit

Nach einer eher schwachen ersten Halbzeit hat der TSV Fischerhude-Quelkorn noch einen deutlichen Auswärtssieg gefeiert. Keine Probleme hatte der TSV Bassen gegen Stade. Vor allem eine Fußballerin trumpfte auf.
22.11.2021, 12:21
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Ballscheidt

Wie wichtig Alexia Weigandt für die Bezirksliga-Fußballerinnen des TSV Bassen ist, bewies sie eindrucksvoll im Heimspiel gegen den VfL Güldenstern Stade. Die Angreiferin markierte alle drei Treffer für ihre Mannschaft und führte das Team von Bastian Okrongli zum achten Saisonsieg. Der TSV Fischerhude-Quelkhorn kam bei der SG Wittstedt/Driftsethe/Bramstedt trotz Personalnot und schwierigen Platzverhältnissen nach einem Rückstand zur Pause noch zu einem deutlichen Sieg.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren