TSV Fischerhude-Quelkhorn

Lukas Klapp verletzt sich im Training schwer

Stürmer Lukas Klapp hat sich im Training eine schwere Verletzung zugezogen und fällt bis auf Weiteres aus.
20.08.2020, 13:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Lukas Klapp verletzt sich im Training schwer
Von Maurice Reding

Das ist eine bittere Nachricht für den TSV Fischerhude-Quelkhorn: Lukas Klapp hat sich in dieser Woche im Training schwer verletzt und fällt bis auf Weiteres aus. Bei dem Stürmer, der in der vergangenen Saison in 14 Spielen 23-mal traf, besteht der Verdacht auf einen gebrochenen Knöchel im Sprunggelenk. Außerdem wurden die Bänder in Mitleidenschaft gezogen. „Wir sind noch dabei das zu verdauen“, steht Yannick Becker, der zusammen mit Matthias Warnke als Trainerduo beim Aufsteiger fungiert, noch unter Schock. Als wäre dies nicht genug, fällt auch Jona Oesterling mit einem gebrochenen Fuß vorerst aus.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+