Fußball-Landesliga

Egzon Prcani verlässt Ottersberg

Egzon Prcani verlässt den TSV Ottersberg. Ihn zieht es zur zweiten Mannschaft des Heeslinger SC.
29.01.2021, 19:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Egzon Prcani verlässt Ottersberg
Von Florian Cordes

Die Landesliga-Fußballer des TSV Ottersberg können in Zukunft nicht mehr auf Egzon Prcani zurückgreifen. Der Offensivspieler verlässt die Wümmekicker in Richtung Heeslinger SC. Den Wechsel bestätigte Ottersbergs Sportlicher Leiter Markus Bremermann am Freitag auf Nachfrage unserer Zeitung. Bremermann erklärte, dass der Abgang für das Team von TSV-Coach Jan Fitschen ein Verlust sei. Allerdings habe der Wechsel berufliche Hintergründe.

Prcani soll beim HSC jedoch nicht im Oberligateam zum Einsatz kommen, sondern in der von Dominique Schneider gecoachten zweiten Mannschaft, die in der Bezirksliga spielt. Für Prcani ist es indes nicht das erste Mal, dass er sich dem Klub aus dem Landkreis Rotenburg anschließt. Bereits zur Saison 2017/2018 hatte sich der 24-Jährige dem Heeslinger SC angeschlossen. Aufgrund von Verletzungsproblemen kam er damals nur zu einem Einsatz in der Reserve. Nach einem halben Jahr ging es für ihn zurück zum TSV Ottersberg. Besonders in der Saison 2018/2019 stellte Egzon Prcani seine Torjägerqualitäten unter Beweis: In 30 Saisonspielen markierte er 13 Tore und hatte somit großen Anteil am Landesliga-Aufstieg des TSV. In der aktuell unterbrochenen Saison hat Prcani in sieben Spielen einen Treffer erzielt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+