Fußball-Landesliga Klare Worte von Ottersberg-Coach Mike Barten

Mit der SV Drochtersen/Assel II empfängt der TSV Ottersberg ein Topteam der zweiten Staffel. Gegen die Regionalliga-Reserve wollen die Wümmekicker den Bock umstoßen.
05.11.2021, 13:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Klare Worte von Ottersberg-Coach Mike Barten
Von Maurice Reding

Seit fünf Spielen hat der TSV Ottersberg in der Fußball-Landesliga nicht mehr gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Mike Barten wartet seit Mitte September auf einen Dreier. Diese Serie soll schnellstmöglich durchbrochen werden, wollen die Wümmekicker doch den vierten Platz am Ende der Rückrunde belegen.

Mit der SV Drochtersen/Assel II empfangen die Grün-Weißen ein Topteam der Staffel, was die Aufgabe nicht gerade leicht macht. "Man hofft als Trainer immer, den Bock umzustoßen. Ich habe die Mannschaft öffentlich kritisiert und hoffe, dass sie es sich zu Herzen nimmt und ein anderes Gesicht zeigt", wird Mike Barten deutlich. Seine Elf müsse gerade gegen den Ball anders auftreten und Aggressivität zeigen. "Die Mannschaft ist gefordert, die Spieler müssen Gas geben. Man muss auf dem Platz sehen, dass das eine Leistung ist, auf die wir aufbauen können", erhofft sich der Ottersberger Coach, dass sein Team die Gäste ärgern kann.

Görkem Colak, für den das Jahr gelaufen ist, und Firat Karaca fallen sicher aus. Barten muss aller Voraussicht nach auch auf Justin Schmidt verzichten. Beim Angreifer besteht der Verdacht auf eine Zerrung.

Anpfiff: Sonntag um 14 Uhr in Ottersberg

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+