Fußball-Landesliga Die Luft wird für den TSV Ottersberg dünner

Der TSV Ottersberg hat das Sechs-Punkte-Spiel gegen die SV Teutonia Uelzen verloren. Die Wümmekicker müssen daher mehr denn je um den Klassenerhalt bangen.
08.05.2022, 19:25
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Die Luft wird für den TSV Ottersberg dünner
Von Maurice Reding

Axel Sammrey wusste um die Bedeutung der Partie. Beide Mannschaften müssen dieses Spiel gewinnen, sagte der Trainer des Fußball-Landesligisten TSV Ottersberg vor der Begegnung in der Abstiegsrunde gegen die SV Teutonia Uelzen. Jubeln durfte am Ende nur eine Mannschaft – und das waren die Gäste in ihren blau-gelben Trikots. Mit 3:2 (3:1) gewannen die Teutonen an der Wümme und sind dank des Sieges bis auf drei Punkte an die Ottersberger herangerückt. Zudem hat Uelzen noch zwei Partien mehr zu absolvieren als die Sammrey-Elf und kann damit aus eigener Kraft an den Ottersbergern in der Tabelle vorbeiziehen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren