Fußball-Landesliga Dem TSV Ottersberg fehlt die richtige Einstellung

Der TSV Ottersberg hat sein Auswärtsspiel verloren. Gegen den VSV Hedendorf/Neukloster setzte es eine knappe, aber verdiente Niederlage.
10.10.2021, 19:24
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Dem TSV Ottersberg fehlt die richtige Einstellung
Von Maurice Reding

Die Zielsetzung des Fußball-Landesligisten TSV Ottersberg war klar: Mit drei Punkten im Gepäck wollten die Wümmekicker die Heimreise nach ihrem Auswärtsspiel beim VSV Hedendorf/Neukloster antreten. Dieses Ziel verfehlten die Grün-Weißen aber, da sie die Begegnung mit 0:1 (0:0) verloren. "Ich bin überhaupt nicht erfreut. Es hat an der Einstellung gefehlt. Man hat nicht gemerkt, dass die Mannschaft wusste, um was es geht. Hedendorf wollte es mehr", war Ottersbergs Coach Mike Barten enttäuscht.

Die Gäste taten sich nahezu die gesamte Partie über schwer und fanden nicht den Weg nach vorne. Den einzigen Torschuss gaben die Ottersberger laut ihres Coaches in der Nachspielzeit ab. "Das ist zu wenig für einen Tabellenvierten", monierte Barten, der sich mit seiner Elf vom Gegner in der Tabelle absetzen wollte. Im Gegensatz zu den Wümmekickern zeigten die Gastgeber, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten. Dennoch ging es torlos in die Kabinen.

In der zweiten Hälfte belohnte sich der VSV, der das Hinspiel in Ottersberg noch mit 1:3 verloren hatte, für seinen engagierten Auftritt. Nach einem Ballverlust lief Mazlum Tarkocin alleine auf das Tor zu und ließ TSV-Keeper Felix Mindermann keine Chance (52.). Ein Aufbäumen gab es danach von den Grün-Weißen nicht. Da auch Hedendorf kein weiteres Mal traf, endete die Partie mit 1:0 für die Gastgeber. Durch den Sieg hat der VSV nur noch zwei Punkte Rückstand auf den TSV Ottersberg. Als nächstes geht es für die Wümmekicker gegen den VfL Güldenstern Stade. "Da müssen wir ein anderes Gesicht zeigen", will Mike Barten eine Reaktion seiner Mannschaft sehen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+