Fußball-Bezirksliga

Richtungsweisende Partie für Fischerhude

Am kommenden Spieltag muss der TSV Fischerhude-Quelkhorn zum VSK Osterholz-Scharmbeck reisen. Ähnlich wie der Aufsteiger besitzen die Gastgeber aktuell neun Zähler. Um sich abzusetzen, will der TSV siegen.
09.10.2020, 15:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Dennis Glock

„Das Team hat das in den letzten Wochen sehr gut gemacht. Als Aufsteiger nach fünf Spielen neun Punkte zu besitzen ist schon sehr ordentlich. Diese Auftritte machen Hoffnung auf mehr“, sagt Yannik Becker, der gemeinsam mit Matthias Warnke das Trainerduo des TSV Fischerhude-Quelkhorn bildet. Am kommenden Spieltag muss der Aufsteiger zum VSK Osterholz-Scharmbeck reisen. Ähnlich wie Fischerhude besitzen die Gastgeber aktuell neun Zähler. Für Becker ist der Ausgang des Aufeinandertreffens ein Stück weit richtungsweisend, da sich danach erkennen ließe, in welche Richtung die Reise für den TSV ginge: „Wir treffen auf ein ähnlich junges Team, das technisch und fußballerisch sehr viel zu bieten hat. Ein klassisches Sechs-Punkte-Spiel, das wir gewinnen wollen.“

Anpfiff: So., 15 Uhr in Osterholz-S.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+