Fußball-Landesliga

Duell auf Augenhöhe

Der TSV Ottersberg empfängt zum Pflichtspielstart den SV BW Bornreihe. Der TSV scheint gerüstet zu sein, trumpfte er doch in der Vorbereitung auf.
03.09.2020, 17:53
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Duell auf Augenhöhe
Von Maurice Reding

Konstanz in die Leistung bringen – das ist das Ziel der Fußballer des TSV Ottersberg für die neue Saison. Wenn die Wümmekicker an diesem Freitag den SV BW Borneihe empfangen (Anpfiff um 20 Uhr), kann die Elf von Jan Fitschen gleich mal zeigen, was in ihr steckt. „Es wird ein Duell auf Augenhöhe“, glaubt der TSV-Coach, der den Gegner intensiv beobachtet hat. „Ich habe Bornreihe gegen Hagen gesehen. Wir sind auf jeden Fall gewarnt, denn sie haben eine hohe Qualität und sind unangenehm zu spielen“, sagt Fitschen.

Ottersberg muss sich jedoch nicht verstecken. In der Vorbereitung trumpfte der Landesligist, der in der geteilten Liga in der zweiten Staffel an den Start geht, regelrecht auf und blieb in den Testspielen ungeschlagen. Mit den gezeigten Leistungen war Fitschen weitestgehend einverstanden, auch wenn er hier und da noch Verbesserungspotenzial sah. Aber was schon mal stimmte, war die Konstanz. Diese wollen die Wümmekicker mit in die neue Spielzeit nehmen. „Es wird Zeit, dass es wieder losgeht – hoffentlich mit vielen Zuschauern“, freut sich Fitschen auf den Auftakt.

Wenn der Anpfiff gegen Bornreihe ertönt, muss der Coach jedoch auf zwei wichtige Spieler verzichten. Abwehrspieler Daniel Luckyman fällt aufgrund eines Muskelfaserrisses im Adduktorenbereich noch länger aus. Auch Artur Janot kann seiner Mannschaft am Freitagabend nicht helfen. Den Mittelfeldspieler plagen Knieprobleme.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+