Geschäftsbericht: XXXLutz Dodenhof eröffnet

Nach fünf Monaten Umbau: Möbelhaus eröffnet in Posthausen

Nach einem fünfmonatigen Totalumbau geht das Möbelhaus XXXLutz Dodenhof an den Start. Vom 12. bis 14. September findet die offizielle Eröffnung des umgebauten Hauses mit zahlreichen Aktionen statt.
10.09.2019, 16:24
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Nach fünf Monaten Umbau: Möbelhaus eröffnet in Posthausen
Von Lars Köppler

Der Totalumbau hat das Unternehmen immerhin eine hohe einstellige Millionensumme gekostet, dennoch haben Hausleiter Martin Bammann und Unternehmenssprecher Volker Michels am Dienstagmorgen um die Wette gestrahlt. Denn schließlich hat das Duo seinen geladenen Gästen bei einem rund 90-minütigen Rundgang durch das umgestaltete Möbelhaus erfreut mitteilen können, dass nach fünfmonatiger Umbauzeit während des laufenden Betriebs das Projekt „XXXLutz Dodenhof“ in dem Posthausener Einkaufszentrum gestartet ist.

450 Mitarbeiter sind in dem in allen Bereichen neu konzipierten und rund 40 000 Quadratmeter großen Möbelhaus beschäftigt. Das Ende der Baumaßnahmen soll derweil gleichzeitig der Startschuss für die Neueröffnungstage vom 12. bis 14. September mit zahlreichen Aktionen für alle Altersklassen sein. Maßstäbe in Sachen Auswahl, Sortimentsvielfalt und Beratung zu setzen, dies sei laut Bammann in Zukunft für den Standort Posthausen das erklärte Ziel für die Unternehmensgruppe XXXLutz, die eigenen Angaben zufolge über 280 Einrichtungshäuser in zwölf europäischen Ländern betreibt und mehr als 22 000 Mitarbeiter beschäftigt.

Bekenntnis zum Standort

Dodenhof-Sprecherin Michaela Strube betont derweil, dass die Integration der ehemaligen Dodenhof-Mitarbeiter erfolgreich verlaufen sei. Fast alle Mitarbeiter – bis auf ein paar Einzelschicksale im einstelligen Bereich – seien von dem Unternehmen übernommen worden. „Mit der Investition haben wir ein klares Bekenntnis für den Standort und die Mitarbeiter gegeben“, ergänzt Bammann.

Lesen Sie auch

Im Zuge der Modernisierung des Dodenhof-Möbelhauses hat das Unternehmen jetzt neue Abteilungen integriert, die das Sortiment komplettieren sollen. „Einkaufen wird zum echten Erlebnis – und das für die ganze Familie“, wirbt Hausleiter Martin Bammann selbstbewusst. Ein Baustein zum Erfolg soll der neue Babyfachmarkt mit einer Verkaufsfläche von rund 1000 Quadratmetern werden. „Wir wollen unsere Kunden von Anfang an begleiten“, erklärt Bammann. Angefangen vom Schnuller über Kinderwagen und -sitze bis hin zum komplett eingerichteten Kinderzimmer sollen Eltern und werdende Eltern alle Produkte rund ums Baby finden.

Trends erkennen

Aber auch die Bereiche Bad, Büro und Junges Wohnen sind neu und bieten laut Bammann einige Höhepunkte. An die Bäder-Abteilung angedockt ist das Spiegelstudio mit über 200 Spiegeln, auch die Bereiche Garderobe, Büro und Kleinmöbel seien "merklich gewachsen“. Auf rund 4000 Quadratmetern erstreckt sich derweil die Abteilung Junges Wohnen, die mit trendigen Einrichtungen zu Einstiegspreisen wirbt. „Unser Anspruch ist es, in jeder Preislage immer das Beste zu bieten. Wir erkennen Trends nicht nur, sondern setzen sie umgehend um und präsentieren sie auch auf besonders großzügige Weise“, unterstreicht Martin Bammann.

Das Einrichten und Einkaufen werde bei XXXLutz Dodenhof zudem auch verstärkt digital unterstützt. So erfolgt beispielsweise die wunschgerechte Planung von Küchen oder Büros realitätsnah in 3D-Optik. Als Beispiel nennt Bammann etwa das 3D-Küchenkino, in dem Kunden einen virtuellen Rundgang durch die zuvor geplante Küche machen können.

Lesen Sie auch

Insgesamt seien in den vergangenen fünf Monaten moderne Böden verlegt, die Laufwege für die Kunden größtenteils neu ausgerichtet und 800 Wohnkojen neu konzipiert worden. Die Beleuchtung wird indes zukünftig über energiesparende LED-Leuchten geregelt. „Posthausen ist wie unser ebenfalls bereits neu eröffnetes Schwester-Haus in Kaltenkirchen ein über Jahre hinweg gewachsener und attraktiver Standort für den Möbeleinzelhandel“, betont Martin Bammann und fügt hinzu: „Entsprechend enorm waren die Resonanz und das Interesse schon während der Bauphase. Die Kunden wissen um die Tradition des Hauses und sind eng mit Dodenhof verbunden. Das haben wir gerade in dieser Zeit gespürt."

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+