Neues Album Bernd Schlott und die Farbe Blau

Der Quelkhorner Musiker und Komponist Bernd Schlott bringt in Kürze sein neuntes Album auf den Markt. Im Mittelpunkt des neuen Tonträgers steht seine Lieblingsfarbe Blau. Ab 1. Oktober ist die CD erhältlich.
26.09.2022, 14:14
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Bernd Schlott und die Farbe Blau
Von Lars Köppler

Die Farbe Blau nimmt im Leben von Bernd Schlott eine besondere Rolle ein. Da ist es also auch kein Zufall, dass der Multi-Instrumentalist und Komponist aus Quelkhorn seinem neunten Album, welches am 1. Oktober auf den Markt kommen wird, den Titel "Das Geheimnis der Farbe Blau" verpasst hat. "Blau symbolisiert Weite und Unendlichkeit für mich. Die Farbe wirkt beruhigend und ich versuche, mit meiner Musik diese Weite auszudrücken. Blau bringt mich in eine bestimmte, durchaus meditative Stimmung", gerät Schlott geradezu ins Schwärmen, wenn er von seiner Lieblingsfarbe spricht. Im Spätmittelalter, so weiß er zu berichten, habe Blau die Stelle von Rot als Lieblingsfarbe übernommen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren