Tennis-Nordliga

Ottersberger Herren 50 wahren ihre Titelchance

Die Herren 50 des Ottersberger TC können weiterhin Meister der Nordliga-Gruppe B werden, allerdings müssen sie auf einen Ausrutscher des Tabellenführers am finalen Spieltag hoffen.
15.01.2020, 14:49
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Ottersberger Herren 50 wahren ihre Titelchance
Von Patrick Hilmes

Hamburg. Der Titelgewinn ist weiterhin möglich. Dieses Fazit konnten die Herren 50 des Ottersberger TC nach dem vierten Spieltag der Tennis-Nordliga Gruppe B ziehen. Die Ottersberger wahrten ihre Chance auf Platz eins mit einem ungefährdeten 5:1-Erfolg beim TSV DUWO 08. Bereits nach den Einzelduellen hatten sich die OTC-Spieler eine gute Position erarbeitet, führten sie doch mit 3:1. Verantwortlich dafür waren Michael Weiß, Andreas Busch und Marco Wingerning, die jeweils Zweisatz-Erfolge verbuchten. Lediglich Torsten Hartjen an Nummer drei musste sich seinem Widersacher nach drei Sätzen geschlagen geben. In den beiden Doppelpartien machten die Ottersberger dann den Auswärtssieg perfekt. Vor dem finalen Spieltag nehmen sie Platz zwei hinter dem weiter ungeschlagenen THC BW Bad Oldesloe ein. Der Ligaprimus empfängt zum Abschluss den Tabellendritten Este, der OTC tritt beim Schlusslicht Bremer HC an.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+