Fußball-Bezirksliga

Platz drei behauptet

Der TSV Ottersberg legt einen gelungen Start ins Jahr 2019 hin. Vor allem Nicklas Falldorf machte gegen den ATSV Scharmbeckstotel auf sich aufmerksam.
17.02.2019, 20:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Ballscheidt
Platz drei behauptet

Ottersbergs Nicklas Falldorf schnürte in Scharmbeckstotel einen Doppelpack.

FOCKE STRANGMANN

Der TSV Ottersberg hat zum Auftakt der Rückrunde nichts anbrennen lassen. Das Team von Jan Fitschen setzte sich souverän beim ATSV Scharmbeckstotel mit 3:1 (2:0) durch und behauptete Platz drei in der Tabelle der Fußball-Bezirksliga hinter dem spielfreien TSV Etelsen und dem ebenfalls erfolgreichen Spitzenreiter FC Hambergen.

Einen Einstand nach Maß feierte der vom Oberligisten TB Uphusen gekommene David Airich im Team der Ottersberger. Schon nach elf Minuten markierte er sein erstes Tor für die Elf von der Wümme, nachdem ihn Nicklas Falldorf mit einer präzisen Freistoßflanke bedient hatte. „David ist schon ein klasse Mann, der uns in Zukunft noch viel Freude bereiten wird“, lobte Jan Fitschen, der seinen zweiten Zugang Tobias Stripling auf der Bank ließ. „Er war angeschlagen und da wollten wir natürlich nichts riskieren.“ Auf dem kleinen und sehr holprigen Platz in Scharmbeckstotel gab es für die Zuschauer kein technisch anspruchsvolles Spiel zu sehen. „Die Partie lebte vom Kampf“, erklärte Fitschen, dessen Team frühzeitig den Sack zumachte, als Falldorf aus spitzem Winkel zum 2:0 traf (20.). Bis zur Pause gab es noch die ein oder andere Gelegenheit, um auf 3:0 zu erhöhen. Der Ball versprang aber immer wieder auf dem Untergrund.

Kurz nach dem Seitenwechsel war es soweit: Falldorf jagte das Leder bei einem Freistoß direkt in die Maschen und machte mit dem 3:0 alles klar. Die Platzherren hatten nun keine Kraft mehr, um dem Spiel eine Wende zu geben. „Wir hatten alles im Griff“, sagte Fitschen, der sich aber doch ein wenig ärgerte, weil sein Team fünf Minuten vor Schluss wegen einer Nachlässigkeit noch einen Gegentreffer kassierte, den Tim Hensel erzielte.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+