Allen Pächtern gekündigt Das Ende der Idylle auf dem Campingplatz am Behlingsee in Oyten

Jahrzehntelang ist der Campingplatz am Behlingsee in Oyten ein Kleinod zur Erholung gewesen. Zum Jahreswechsel war dann allen Pächtern gekündigt geworden – doch nicht alle wollen sich damit auch abfinden.
23.06.2022, 12:39
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Das Ende der Idylle auf dem Campingplatz am Behlingsee in Oyten
Von Marius Merle

Wer über das Gelände des Campingplatzes am Behlingsee in Oyten nahe der Grenze zu Bremen geht, der kann sich gar nicht vorstellen, dass dort im vergangenen Jahr noch eine heile Campingwelt geherrscht hat. Denn das nun gebotene Bild ist ein wahrlich Trostloses. Von den einst 101 Stellflächen sind viele komplett geräumt, andere aber wurden von den einstigen Pächtern einfach nur verlassen und so zerfallen Wohnwagen, Markisen und Co. langsam, aber sicher oder sind bereits zusammengekracht. Entsprechend verteilt sich dann der Unrat auf den Grundstücken. Ursache für das Ende der Idylle auf dem Campingplatz nach vielen Jahrzehnten ist die Kündigung aller Pachtverträge zum 31. Dezember des vergangenen Jahres.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren