Fußball Kreisliga Fisch tritt zurück und Rathjen springt ein

Beim TV Oyten II gab es einen schnellen Trainerwechsel: Martin Fisch ist zurückgetreten und mit Jens Rathjen steht bereits sein Nachfolger fest.
19.07.2019, 15:11
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Fisch tritt zurück und Rathjen springt ein
Von Patrick Hilmes

Trainerwechsel beim TV Oyten II: Martin Fisch teilte dem Fußball-Kreisligisten mit, dass er von seinem Amt als Coach zurücktritt. Gründe dafür seien Unstimmigkeiten mit der Mannschaft bezüglich der Ansprüche. Der Trainer – spielte selbst in der Ober- und auch Regionalliga – hatte höhere als die Spieler.

Daher entschied er, schnell die Reißleine zu ziehen, hatte Fisch doch erst im April den aus gesundheitlichen Gründen zurückgetretenen Olaf Berghold beerbt. Für den TVO kam der Rücktritt jedoch nicht überraschend und hatte daher bereits einen Nachfolger in petto. Auf unbestimmte Zeit wird Jens Rathjen die Kreisliga-Truppe übernehmen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+