Förderverein hilft Finanzspritzen für die Freiwillige Feuerwehr in Oyten

Seit fast einem Jahr gibt es einen Förderverein für die Freiwillige Feuerwehr Oyten, der bei der Finanzierung von Anschaffungen für die Brandschützer hilft. Nötig wurde die Gründung aus rechtlichen Gründen.
20.09.2022, 16:24
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Finanzspritzen für die Freiwillige Feuerwehr in Oyten
Von Marius Merle

Über diese Schnelligkeit sei man sogar beim Finanzamt überrascht gewesen, erzählt Michael Bohlmann über die Gründung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Oyten. Von dem Moment, als sich Bohlmann bereit erklärte, dieses Projekt voranzutreiben, bis zur Eintragung in den Vereinsregister habe es nur etwa drei Monate gedauert. Seit vergangenen November gibt es den eigenen Förderverein der Oytener Brandschützer nun und seitdem haben Bohlmann und seine Mitstreiter viel Zeit und Mühen investiert. Aber die haben sich bisher gelohnt. "Ich bin sehr sehr zufrieden", bilanziert Bohlmann nach nun fast einem Jahr. 

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren