Fußball Alexia Weigandt gehört beim TSV Bassen zu den Leistungsträgerinnen

Die Bezirksliga-Frauen des TSV Bassen haben die Saison auf dem vierten Tabellenplatz beendet. Eine Spielerin stach mit ihren Leistungen besonders heraus.
18.05.2022, 17:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Alexia Weigandt gehört beim TSV Bassen zu den Leistungsträgerinnen
Von Maurice Reding

Es ist ein ungewohntes Bild gewesen. Zwei Spiele in Folge hatte Alexia Weigandt zuletzt nicht getroffen. Im finalen Spiel der Saison 2021/2022 war es aber wieder so weit: Die Fußballerin des Bezirksligisten TSV Bassen beendete ihre kleine Negativserie und netzte gegen die SV Ahlerstedt/Ottendorf II ein. Für den Sieg reichte der Treffer zwar nicht – die Mannschaften trennten sich mit 1:1 –, Alexia Weigandt hatte dennoch allen Grund, sich zu freuen: Die 24-Jährige krönte sich mit ihrem 26. Saisontor zur Torschützenkönigin der Frauen-Bezirksliga Lüneburg West. Für diese stattliche Anzahl an Treffern benötigte die junge Fußballerin gerade mal 19 Einsätze. Es sind beeindruckende Zahlen, die vor allem eins verdeutlichen: Alexia Weigandt hat beim TSV Bassen eine starke Saison gespielt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren