Fußball-Bezirksliga 2:1 in Bassen: 1. FC Rot-Weiß Achim mit zweitem Sieg in Serie

Sieben Spiele ohne Sieg musste der 1. FC Rot-Weiß Achim zum Saisonstart hinnehmen. Daraufhin rief Trainer Costa Efeoglou zwei Pflichtsiege in Folge aus. Sein Team lieferte. Gegen den TSV Bassen gab es ein 2:1.
02.10.2022, 18:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
2:1 in Bassen: 1. FC Rot-Weiß Achim mit zweitem Sieg in Serie
Von Bruno Sellschopp

Nach sieben sieglosen Spielen zum Saisonauftakt machte Costa Efeoglou, Trainer der Bezirksliga-Fußballer des 1. FC Rot-Weiß Achim, eine klare Ansage: "In den nächsten zwei Spielen müssen wir sechs Punkte holen", lautete seine Forderung. Mit einem 6:1 gegen die TuSG Ritterhude war der erste Schritt getan, nun erfüllte ihm seine Mannschaft im Derby auswärts beim TSV Bassen den Wunsch. Beim 2:1 (0:1)-Erfolg der Achimer waren beide Teams je eine Halbzeit besser. Weil die Efeoglou-Elf sich aus ihrer Überlegenheit ein klares Chancenplus erarbeitete, war der Sieg hochverdient.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren