Fußball-Bezirksliga Der Konkurrenzkampf ist beim TSV Bassen größer geworden

In der abgelaufenen Spielzeit hat sich die erste Elf beim TSV Bassen oft von selbst aufgestellt. Das hat sich mittlerweile geändert, denn die Dohmspatzen verfügen über einen breiteren Kader.
01.08.2022, 19:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Ballscheidt

Beim TSV Bassen hat sich in der Sommerpause einiges getan. Trainer Dennis Wiedekamp und sein Assistent Kai-Lennart Wessel lotsten gleich 16 neue Spieler zum Fußball-Bezirksligisten, der nunmehr mit 29 Mann im Kader zumindest personell für die Saison 2022/23 gut aufgestellt ist.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren