Fußball-Bezirksliga Neuer Offensivspieler für den TV Oyten

Der TV Oyten hat einen weiteren Spieler für seine Offensivabteilung geholt. Dieser bringt unter anderem Oberliga-Erfahrung mit.
07.07.2022, 13:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Neuer Offensivspieler für den TV Oyten
Von Florian Cordes

Nachdem sich Elvedin Bibic dazu entschieden hat, sich vom Fußball-Bezirksligsten TV Oyten zu verabschieden und beim SC Weyhe anzuheuern, ist in der Offensive des TVO eine Lücke entstanden. Diese hat Trainer Jan Fitschen nun aber wieder geschlossen. Mit Arouna Joel Ahizi haben die Oytener einen neuen Mann für die Abteilung Attacke geholt.

Zuletzt stand der 26-jährige Angreifer beim Bremen-Ligisten KSV Vatan Sport im Kader. Vor seiner Zeit in der Hansestadt lief er für den Heeslinger SC auf. Dem Klub aus dem Landkreis Rotenburg schloss sich der Ivorer im Sommer 2016 an und blieb dort bis zum Ende der Spielzeit 2019/2020. Ahizi kam sowohl für die erste als auch für die zweite Mannschaft zum Einsatz. Er bringt somit Oberliga-Erfahrung mit.

Die Heeslinger waren damals auf den Neu-Oytener aufmerksam geworden, als Ahizi noch in der 3. Kreisklasse des Landkreises Rotenburg kickte. Dort erzielte er in der Saison 2015/2016  in 19 Spielen 32 Tore für den TuS Mulmshorn.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+