Situation aufgrund der Pandemie Gemeindebücherei Oyten: Von Problemen und Projekten

Die Gemeindebücherei Oyten hat seit Beginn der Pandemie insgesamt mit sinkenden Ausleihzahlen zu kämpfen. Zudem wurden die Öffnungszeiten gekürzt. Doch die Mitglieder dürfen sich auch über neue Angebote freuen.
19.01.2022, 13:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Gemeindebücherei Oyten: Von Problemen und Projekten
Von Marius Merle

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind seit dem Ausbruch vor rund zwei Jahren auch in der Gemeindebücherei Oyten spürbar. Nicht nur, dass es zwei längere Schließzeiten von insgesamt acht Monaten gab, auch die Ausleihzahlen gingen in dieser Zeit zurück. Waren es laut Büchereileiterin Jacqueline Ballandis 2019 vor Corona noch 23.665 entliehene Medien, sank die Zahl 2020 auf 20.068 und 2021 gar auf 17.541. Auch die Zahl der Neumitgliedschaften litt unter der Pandemie – 2019 gab es 265 zu vermelden, vergangenes Jahr nur noch 130. Doch unterkriegen lassen will sich Ballandis dadurch keinesfalls, denn es gibt auch Positives aus den vergangenen beiden Jahren zu berichten.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren