Handball 3. Liga Lotta Heinrich und Emily Winkler verlassen den TV Oyten

Die Chancen auf den Klassenerhalt sind beim TV Oyten nur noch theoretischer Natur. Fest steht aber, dass die "Vampires" in der kommenden Saison auf zwei Spielerinnen des aktuellen Kaders verzichten müssen.
02.05.2022, 18:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Lotta Heinrich und Emily Winkler verlassen den TV Oyten
Von Florian Cordes

Der Abstieg rückt für die Drittliga-Handballerinnen des TV Oyten näher und näher. Spätestens nach der Auftaktniederlage in der Abstiegsrunde gegen Pfeffersport Berlin ist der Klassenerhalt für die "Vampires" nur noch theoretisch zu erreichen. Während der Abschied aus der 3. Liga noch nicht perfekt ist, steht bereits fest, dass einige Spielerinnen dem TVO nach dieser Saison den Rücken kehren: So werden Rückraumspielerin Lotta Heinrich und Außenspielerin Emily Winkler den TV Oyten verlassen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren