Handball 3. Liga Frauen TV Oyten peilt mit den Fans im Rücken einen Derbysieg an

Für den TV Oyten steht das letzte Pflichtspiel des Jahres an. Gegen die Reserve des SV Werder Bremen wollen die "Vampires" den ersten Heimsieg einfahren. Wichtige Unterstützung könnte von der Tribüne kommen.
16.12.2021, 17:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
TV Oyten peilt mit den Fans im Rücken einen Derbysieg an
Von Maurice Reding

Es schien alles bereit: Die Drittliga-Handballerinnen des TV Oyten hatten Anfang November ihre Negativserie mit einem Unentschieden gegen den SC Alstertal-Langenhorn durchbrochen. Lange Zeit sah es sogar nach einem Sieg für die "Vampires" aus. Der Aufwärtstrend sollte eine Woche später gegen die Reserve des SV Werder Bremen fortgesetzt werden. Das Derby musste aber wegen einer Doppelansetzung der Grün-Weißen verschoben werden. An diesem Wochenende wird die Begegnung nun nachgeholt. In der Oytener Pestalozzihalle peilt die von Marc Winter und Lars Müller-Dormann trainierte Sieben am Sonntag (Anpfiff um 15 Uhr) im letzten Pflichtspiel des Jahres den ersten Heimsieg der Saison 2021/2022 an.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren