Handball-Oberliga Der TV Oyten gibt das Spiel in acht Minuten aus der Hand

Auch im vierten Saisonspiel hat es der TV Oyten nicht geschafft, etwas Zählbares einzufahren. Gegen den Elsflether TB setzte es die nächste Pleite.
02.10.2022, 10:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Der TV Oyten gibt das Spiel in acht Minuten aus der Hand
Von Maurice Reding

Die jüngsten Leistungen ihrer Mannschaft hatten Lars Müller-Dormann und Marc Winter zuversichtlich gestimmt. Das Trainerduo des Handball-Oberligisten TV Oyten ging die Reise in die Wesermarsch daher auch mit einer klaren Devise an: Gegen den Elsflether TB sollten die ersten Punkte in dieser Spielzeit her. Nach der Partie war von der Zuversicht allerdings nichts mehr zu spüren. Die "Vampires" verloren die Begegnung mit 29:37 (14:18). Es war die vierte Niederlage im vierten Saisonspiel.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren