Handball-Oberliga Frauen TV Oyten II gewinnt mit Ersatztrainer auf der Bank

Cheftrainerin Carolin Sunder war privat verhindert. Doch auch mit ihrem Ersatz, der mit der ersten Mannschaft des TVO einst große Erfolge feierte, gewann das Team sein letztes Heimspiel der Saison.
08.05.2022, 11:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jürgen Prütt

Eine einzige Partie haben die Handballerinnen des TV Oyten II in der Oberliga Niedersachsen bisher in dieser Saison in eigener Halle verloren. Dabei wird es nach dem 21:19 (9:7)-Erfolg gegen den HV Lüneburg auch bleiben. Denn für die Mannschaft von Carolin Sunder geht die Spielzeit 2021/22 mit Auswärtsspielen beim MTV Peine, Eintracht Hildesheim und HSG Schaumburg-Nord zu Ende. Für Carolin Sunder war am Sonnabend Junggesellenabschied statt Spielbetreuung angesagt. Für die etatmäßige Trainerin gab A-Jugend-Coach Sebastian Kohls die Kommandos von der Bank. 

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren