Handball-Verbandsliga TV Oyten bleibt das vierte Spiel in Folge ohne Sieg

Der TV Oyten hat im Titelrennen erneut Federn lassen. Bei der Reserve des Wilhelmshavener HV unterlagen die "Vampires" nach einer Halbzeitführung knapp.
01.05.2022, 19:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
TV Oyten bleibt das vierte Spiel in Folge ohne Sieg
Von Maurice Reding

Die Verbandsliga-Handballer des TV Oyten haben das vierte Spiel in Folge nicht gewonnen. Bei der Reserve des Wilhelmshavener HV kassierten die "Vampires" eine 28:30-Pleite. Zur Halbzeit hatte die Mannschaft des Trainergespanns Marc Winter/Lars Müller-Dormann noch mit 12:10 geführt. "Wir haben das Ding eigentlich schon in der ersten Halbzeit verloren", war Müller-Dormann mit den ersten 30 Minuten nicht zufrieden. Seine Sieben sei fahrlässig mit den Chancen umgegangen. "Da hätten wir mit sechs, sieben Toren führen können."

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren