Handball-Verbandsliga TV Oyten verliert nach einer hektischen Schlussphase

Das Titelrennen hat an Spannung zugenommen. Denn der TV Oyten verlor das Topspiel beim TSV Bremervörde. Vor allem die letzten Sekunden waren an Dramatik kaum zu überbieten.
21.05.2022, 11:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
TV Oyten verliert nach einer hektischen Schlussphase
Von Florian Cordes

Es war das absolute Spitzenspiel des Wochenendes in der Handball-Verbandsliga. Der TV Oyten war als Spitzenreiter zu seinem ärgsten Verfolger TSV Bremervörde gefahren. Nach dem Spiel steht fest, dass das Titelrennen noch einmal an Spannung gewonnen hat. Denn die Gastgeber setzten sich mit 27:26 (13:12) gegen die Oytener durch.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren