Fußball-Testspiel Oyten unterliegt dem TB Uphusen

Der TV Oyten hat nach sechs harten Trainingseinheiten gegen den Fußball-Oberligisten TB Uphusen gespielt. Der von Axel Sammrey gecoachte Fußball-Bezirksligist unterlag mit 0:3.
11.07.2019, 15:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Oyten unterliegt dem TB Uphusen
Von Jens Hoffmann

Oyten. Für die einen war es der erste Test der Saisonvorbereitung, für die anderen bereits der vierte: Der TV Oyten hat am Mittwochabend nach sechs harten Trainingseinheiten gegen den Fußball-Oberligisten TB Uphusen gespielt. Der von Axel Sammrey gecoachte Fußball-Bezirksligist unterlag mit 0:3. Der TBU hat in seinem vierten Testspiel somit den ersten Sieg eingefahren.

„Uphusen hat ganz schön aufs Tempo gedrückt. Da mussten meine Jungs erst einmal gegenhalten“, sagte Sammrey, der mit der Leistung seines Teams durchaus zufrieden war. „Gegen den spielstarken TBU haben wir das defensiv recht gut gemacht. Nur offensiv ging nicht viel. Aber wir hatten immerhin die letzte Chance des Spiels.“ Die Tore für die Elf von TBU-Trainer Fabrizio Muzzicato erzielten Eugen Uschpol (7.), Philipp-Bruno Rockahr (55.) und Rilind Neziri (78.).

Unterdessen stehen beim TV Oyten in der Saison 2019/2020 einige neue Spieler im Kader. Neben einer ganzen Reihe an Nachwuchsfußballern aus der eigenen Jugend haben sich darüber hinaus Pablo Kaiser (zuletzt TSV Brunsbrock) und Sascha Krüger (zuletzt Habenhauser FV) dem Team von Axel Sammrey angeschlossen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+