Keine Erlaubnis vom Landkreis

Schützen Sagehorn dürfen Tennisclub-Halle nicht nutzen

Die Gemeinde Oyten hat mitgeteilt, dass aus planungsrechtlichen Gründen eine Nutzung der Tennishalle des Tennisclubs durch die Schützen Sagehorn für deren Veranstaltungen nicht möglich sein wird.
16.06.2021, 14:50
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Schützen Sagehorn dürfen Tennisclub-Halle nicht nutzen
Von Marius Merle
Schützen Sagehorn dürfen Tennisclub-Halle nicht nutzen

Die Tennishalle Sillinger am Vereinsheim der Schützen müsste für eine gesicherte Nutzung in der Zukunft saniert werden.

Jonas Kako

Wo finden zukünftig die Feiern des Schützenvereins Sagehorn statt? Die Antwort auf diese Frage bleibt weiterhin offen. Sicher ist jedoch inzwischen, dass die Tennishalle auf dem Gelände des TC Oyten, welche von dem Verein gerade aufwendig saniert wird, als Veranstaltungsort für Schützenfest und Co. nicht in Frage kommt. Das hat die Oytener Verwaltung nun mitgeteilt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren