Fußball Testspiel TSV Bassen bleibt ungeschlagen

Der TSV Bassen ist auch in seinem vierten Freundschaftsspiel dieser Vorbereitungsphase ungeschlagen geblieben. Die Truppe von Uwe Bischoff bezwang die BTS Neustadt mit 5:0.
12.07.2019, 17:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
TSV Bassen bleibt ungeschlagen
Von Patrick Hilmes

Fußball-Bezirksligist TSV Bassen hat bisher in der Vorbereitung einen starken Eindruck hinterlassen. Beim Schlossparkcup trugen die Grün-Roten den Sieg davon und bezwangen dabei den TSV Etelsen, den Rotenburger SV und auch den FSV Langwedel-Völkersen. Nun folgte Testspielsieg Nummer vier gegen die BTS Neustadt – 5:0 (1:0).

Für die Bassener Tore gegen den Bremenligisten waren Johannes Diezel (13./58.), Noel Lohmann (68.), Denis Schymiczek (82.) und Andre Daszenies (88.) verantwortlich. Für den Geschmack des Coaches hätten es auch durchaus mehr sein können: „Das war eine gute Trainingseinheit mit einigen guten Spielzügen von uns. Der Sieg hätte jedoch noch höher ausfallen können, da wir noch einige Hochkaräter vergeben haben. Dennoch war es eine gute Leistung von meinem Team“, lobte Uwe Bischoff seine Schützlinge, die für das Pokalderby am Mittwoch beim TV Oyten gerüstet zu sein scheinen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+