Start am 24. April Corona-Testangebot in Riede

In der Samtgemeinde Thedinghausen wird es demnächst ein weiteres Angebot geben, sich auf Corona testen zu lassen. Und zwar in der Gemeinde Riede.
19.04.2021, 11:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Corona-Testangebot in Riede
Von Onno Kutscher

Riede. Nachdem das Corona-Testzentrum in Morsum vor Kurzem seinen Betrieb aufgenommen hat (wir berichteten), soll auch in der Gemeinde Riede ab Sonnabend, 24. April, getestet werden. Das hat der MTV Riede mitgeteilt. Für das Testzentrum in Morsum zeichnet sich Oliver Bender verantwortlich, und er wird mit seinem Team auch in Riede aktiv sein. „Nachdem die Testungen inzwischen in Morsum sehr erfolgreich angelaufen sind, konnte das Team um Oliver Bender gleichzeitig auch für Riede gewonnen werden“, berichtet der MTV Riede. „Aufgrund langjähriger freundschaftlicher Kontakte zum MTV und zur Freiwilligen Feuerwehr Riede sowie durch die unbürokratische Unterstützung der Gemeinde und der Samtgemeinde, waren keine langen Überlegungen notwendig, es gab sofort grünes Licht. Die Macher waren sich schnell einig.“

Getestet wird an diesem Sonnabend, 24. April, von 9 bis 14 Uhr auf der Sportanlage des MTV Riede am Segelhorst. Im Anschluss an diesen Termin soll dann im 14-tägigen Rhythmus alle kommenden Sonnabende getestet werden. Laut MTV gibt es auch Überlegungen, die Termine später auch wöchentlich sonnabends anzubieten. „Aufgrund dieser Wochenendtermine sind Überschneidungen mit den Testungen der hiesigen Ärzte und Apotheken weitestgehend ausgeschlossen. Wichtig ist, dass die allgemeinen Testangebote auf eine breite Basis gestellt werden und für jeden verfügbar sind“, heißt es dazu vom MTV Riede.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+