Fußball-Bezirksliga Acht-Tore-Spektakel zwischen MTV Riede und 1. FC Rot-Weiß Achim

Es war eine torreiche Partie, die sich der MTV Riede und der 1. FC Rot-Weiß Achim geliefert haben. Fünfmal trafen die Gastgeber, dreimal die Gäste aus der Weserstadt.
21.11.2021, 17:01
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Acht-Tore-Spektakel zwischen MTV Riede und 1. FC Rot-Weiß Achim
Von Florian Cordes

Die Zuschauer haben am Sonntagnachmittag am Segelhorst so einiges geboten bekommen. In der Begegnung der Fußball-Bezirksliga zwischen dem gastgebenden MTV Riede und dem 1. FC Rot-Weiß Achim fielen acht Tore. Zudem parierte Gästekeeper Lukas Schuler noch einen Elfmeter, den er selbst verursacht hatte. Nach dem Abpfiff jubelten aber die Rieder: Der MTV gewann das Spiel mit 5:3. Zur Pause stand es noch 1:1.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren