Fußball-Bezirksliga Schymiczek-Brüder wechseln die Weserseite

Der MTV Riede ist auf der Suche nach einem neuen Trainer schnell fündig geworden: Denis Schymiczek übernimmt das Team. Zudem bringt er seinen Bruder David als Unterstützung mit an den Segelhorst.
28.06.2022, 14:23
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Schymiczek-Brüder wechseln die Weserseite
Von Florian Cordes

Die Hoffnung war bei den Verantwortlichen des Fußball-Bezirksligisten MTV Riede groß, schnell einen Nachfolger für den zurückgetretenen Trainer Marcel Brendel zu finden. Die Hoffnung hat sich erfüllt: Am Dienstag präsentierte MTV-Spartenleiter Frank Lindenberg den Mann, der die Mannschaft durch die neue Saison führen soll. Das Amt übernimmt Denis Schymiczek. Somit installieren die Rieder einen Coach, der kein gestandener Bezirksliga-Trainer ist. Das Urgestein des TSV Bassen wechselt die Weserseite nicht alleine. Unterstützt wird der neue Trainer von seinem Bruder David Schymiczek.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren