Wagen prallt gegen Baum Autofahrer bei Unfall in Thedinghausen gestorben

Ein tödlicher Unfall hat sich am frühen Donnerstagmorgen in der Gemeinde Thedinghausen ereignet. Ein Auto prallte gegen einen Baum.
27.05.2021, 08:39
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Autofahrer bei Unfall in Thedinghausen gestorben
Von Christoph Bähr

In der Gemeinde Thedinghausen ist am frühen Donnerstagmorgen ein 52-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall gestorben. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann mit seinem Auto zwischen Morsum und Beppen aus ungeklärter Ursache auf gerader Strecke von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die erste Spurensuche am Tatort deutete laut Polizei darauf hin, dass sich der Unfall ohne Fremdbeteiligung ereignete.

Auf der Holtchaussee, einem wenig befahrenen Schleichweg, wurde der 52-Jährige am frühen Morgen von einer Passantin entdeckt. Die von ihr alarmierten Rettungskräfte konnten gegen 5.30 Uhr nur noch den Tod des Mannes feststellen. Feuerwehrleute bargen ihn aus dem Autowrack. In der Mitteilung der Polizei heißt es: "Erschreckend ist, dass mehrere andere Fahrzeuge vorher an dem Unfall vorbeigefahren sein sollen. Wann der Unfall genau passiert ist, kann noch nicht gesagt werden und ist Gegenstand der Ermittlungen." Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 04202/9960 entgegengenommen.

Der Artikel wurde um 12.38 Uhr aktualisiert.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+