Weyher Theater am Erbhof Wiederholung eines "magischen" Abends

Als "zweites Wohnzimmer" bezeichnet Kay Kruppa vom Weyher Theater Thedinghausen mittlerweile. Deswegen gibt es auch im kommenden Jahr wieder ein Gastspiel am Erbhof. Es wird musikalisch.
24.11.2022, 14:58
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Wiederholung eines
Von Onno Kutscher

Gerd Schröder vom Förderkreis Erbhof zu Thedinghausen kommt ins Schwärmen, wenn er an den Juni dieses Jahres zurückdenkt. Es waren die beiden Tage 10. und 11. Juni, als das Weyher Theater an gleich zwei Abenden ihr Stück "I walk the line - Ein Abend mit der Musik von Johnny Cash" auf der Bühne neben dem Erbhof präsentierte. "Es war magisch", berichtet Schröder, erster Vorsitzender des Fördervereins. Seine Frau habe viele Videos gemacht, die er sich immer noch gerne angucke. Aber beim Anschauen der Videos soll es nicht bleiben, denn das Weyher Theater kommt auf Einladung des Förderkreises erneut nach Thedinghausen, um "I walk the line" aufzuführen. "Wir haben nicht lange überlegt", sagt Kay Kruppa vom Theater, der in die musikalische Rolle von Johnny Cash schlüpft. "Thedinghausen ist mittlerweile unser zweites Wohnzimmer."

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren