Fußball-Bezirksliga

Jens Stührmann tritt beim TSV Thedinghausen zurück

Der TSV Thedinghausen muss sich einen neuen Trainer suchen. Der bisherige Coach Jens Stührmann ist aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten.
01.07.2020, 11:14
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Jens Stührmann tritt beim TSV Thedinghausen zurück
Von Maurice Reding
Jens Stührmann tritt beim TSV Thedinghausen zurück

Die Spieler des TSV Thedinghausen werden in der kommenden Saison von einem neuen Trainer gecoacht.

Björn Hake

Jens Stührmann ist nicht mehr länger Trainer des Fußball-Bezirksligisten TSV Thedinghausen. Das teilte Fußball-Abteilungsleiter Jan Steffens am Mittwoch mit. Stührmann tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück. „Wir bedanken uns bei ihm für die Zusammenarbeit. Er hat zwei Jahre die erste Herren durchaus erfolgreich trainiert. Wir waren letzte Saison Zweiter und sind ins Kreispokalhalbfinale eingezogen“, zieht Steffens ein positives Fazit der Zusammenarbeit. Wer neuer Trainer bei den Thedinghausern wird, steht noch nicht fest. „Wir haben ein paar Kandidaten ins Auge gefasst, haben aber noch nicht mit ihnen gesprochen“, sagt Steffens. Bis der Klub von der linken Weserseite einen Nachfolger präsentiert, übernimmt Co-Trainer Matthias Finke interimsweise.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+