Fußball-Bezirksliga MTV Riede gewinnt das Derby gegen den TSV Thedinghausen deutlich

Der MTV Riede hat das Derby beim TSV Thedinghausen mit 6:0 gewonnen. Das Ergebnis fiel etwas zu hoch aus, denn Thedinghausen gestaltete die Partie zeitweise ausgeglichen.
16.10.2021, 12:09
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
MTV Riede gewinnt das Derby gegen den TSV Thedinghausen deutlich
Von Yannik Sammert

Im Samtgemeinde-Derby in der Fußball-Bezirksliga ist eine Überraschung ausgeblieben: Der MTV Riede hat beim TSV Thedinghausen gewonnen – und zwar mit 6:0 (1:0). Der Endstand spiegelt den Spielverlauf nur teilweise wieder, verwundert jedoch angesichts der sehr ungleichen Situation beider Vereine nicht. Schließlich sind die Hausherren Tabellenletzter und die Schießbude der Bezirksliga. 36 Gegentore fingen sie sich bis zum Duell. Die Gäste waren zum ersten Rückrundenspiel als Dritter und mit der zweitbesten Offensive der Spielklasse (26 Tore) angereist. „Die Anspannung wird wahrscheinlich erst morgen abfallen“, meinte MTV-Coach Nils Krüger nach der Partie. Lars Gudegast, Trainer des TSV, war geknickt: „Natürlich gehen die Köpfe nach dem 3:0 runter.“

Monatspreis

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1. Monat gratis
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

Jetzt 35% sparen

Jahresangebot

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar

106,80 € 69 € für 1 Jahr

Angebot sichern

Alles lesen mit

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren