Handball Frauen des TSV Morsum steigen aus der Landesliga ab

Mit einem Remis hätte der TSV Morsum den Klassenerhalt perfekt gemacht. Die Sieben von Trainer Timo Lütje verlor allerdings gegen den TuS Bergen deutlich und muss den Gang in die Regionsoberliga antreten.
29.05.2022, 12:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jürgen Prütt

Die Ausgangslage war klar: Ein Punkt hätte den Handballerinnen des TSV Morsum im finalen Spiel der Saison beim TuS Bergen für den Verbleib in der Landesliga gereicht. Doch das Team aus der Lüneburger Heide erwies sich für die Sieben von Trainer Timo Lütje als übermächtiger Gegner. Nach einer 16:30 (8:14)-Niederlage geht es für die Morsumerinnen nun quasi gleich zwei Ligen runter. Da der Verband die Landesklassen nach dieser Spielzeit abschafft, wird der TSV in der kommenden Serie in der Regionsoberliga unterwegs sein und dort auch auf die eigene Zweitvertretung treffen.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren