Handball

Neuer Coach für den TSV Intschede

Der Regionsoberligist TSV Intschede bekommt einen neuen Trainer. Ralf Ahndorf soll das Team erfolgreich durch die neue Saison führen.
01.09.2020, 12:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Neuer Coach für den TSV Intschede
Von Florian Cordes

Nach dem Ausscheiden von Heiner Sievers als Trainer der Handball-Männer des TSV „Weserstrand“ Intschede steht nun der Nachfolger fest. Der Vorstand des Klubs hat mit dem 54-jährigen Ralf Ahndorf aus Stuhr einen erfahrenen Trainer für das in der Regionsoberliga spielende Team verpflichtet. „Ralf ist in der Region kein Unbekannter. Als Spieler und Trainer war er in Seckenhausen und Stuhr aktiv, bevor es ihn zum TV Oyten zog“, berichtete TSV-Spartenleiter Patrick Rott. Beim TVO trainierte Ahndorf die männliche B-Jugend in der Oberliga sowie zuletzt die zweite Mannschaft in der Regionsoberliga. Rott: „Er kennt die Liga und freut sich auf die Aufgabe. Ralf konnte im Probetraining das Team überzeugen und soll die erfolgreiche Arbeit von Heiner Sievers fortführen.“

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+