Handball-Landesliga Frauen TSV Morsum verlässt die Abstiegsränge

Unter der Woche waren die Handballerinnen des TSV Morsum gefordert. Sie gewannen gegen den TSV Bremervörde und verließen die Zone in der Tabelle, in der sich kein Team aufhalten will.
06.04.2022, 16:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jürgen Prütt

Der TSV Morsum hat mit einem 24:22 (16:9)-Erfolg gegen den TSV Bremervörde in der Handball-Landesliga der Frauen die Abstiegsränge verlassen. Für die Sieben von der linken Weserseite war es der erste Sieg in diesem Jahr. Die ersten drei Partien nach der coronabedingten Zwangspause hatte die Mannschaft von Trainer Timo Lütje allesamt verloren. Ihr Debüt bei den Frauen gab die B-Jugendliche Janne Jacobsen. Ein Tor steuerte die 16-jährige Linkshänderin zum dritten Saisonerfolg der Morsumerinnen bei.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren