Konzert in Lunsen Bach in seiner ganzen Schönheit

In der Kirche in Lunsen trat nun im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage das Ensemble "La festa musicale" aus Hanno­ver auf. Das Publikum zeigte sich beeindruckt.
10.09.2021, 15:14
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Susanne Ehrlich

Einen Konzertabend der Superlative er­lebte das Publikum im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage in der St. Cosmas und Damian Kirche zu Lunsen am Donnerstagabend. Mit dem Ensemble "La festa musicale" aus Hanno­ver und einer Gesamtaufführung der sechs Brandenburgischen Konzerte von Johann Sebastian Bach traf ein erstran­giges junges Barock-Ensemble von überschäumender Musizierlust auf ein begeisterungsfä­higes Publikum. Im Namen des Vorstands der Kreis­spar­kasse Verden äußerte Matthias Knak seine Freude darüber, dass das Konzert der Sparkassen­stiftung in diesem Jahr wieder stattfin­den könne. Musiktage-Intendant Anselm Cybinski erklärte die Besonderheit des Programms: "Jedes der Konzerte ist völlig unterschiedlich be­setzt, und man braucht eine besonders große Zahl von Solisten." Deshalb sei er sehr froh, mit diesem jungen Ensemble gleich den gesamten Zyklus anbieten zu können, sodass man nun ganz und gar in die Musik eintau­chen könne.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren