Motorsport Daniel Schröder meistert die nächste Etappe mit Bravour

Für den Thedinghauser Daniel Schröder lief die zweite richtige Etappe der Rallye Dakar sehr gut. Einzig das Team hatte mit Problemen zu kämpfen.
04.01.2022, 13:08
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Daniel Schröder meistert die nächste Etappe mit Bravour
Von Maurice Reding

Daniel Schröder und sein Beifahrer Ryan Bland sind bei der Rallye Dakar in Saudi-Arabien weiter gut unterwegs. Für das Duo stand jetzt die zweite richtige Etappe an, die in Ha’il startete. Eigentlich war Al Artawiyah das Ziel. Da dort aber das Übernachtungscamp überflutet war, mussten Schröder und Bland umplanen: Es ging kurzerhand nach Al Qaisumah, wo das Team auf die beiden Motorsportler wartete. 791 Kilometer mussten Daniel Schröder und Ryan Bland zurücklegen, bis sie am Ziel waren.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren