Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen Brötchentüten gegen das Tabu

In den vergangenen Monaten hat die Gewalt gegen Frauen zugenommen. Die Aktion "Gewalt kommt mir nicht in die Tüte" soll auf das Problem aufmerksam machen und Hilfsangebote zeigen.
24.11.2021, 16:58
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Brötchentüten gegen das Tabu
Von Marie Lührs

Die Corona-Krise hat in den vergangenen Monaten viel Leid verursacht. Auf ein Problem, das in der Pandemie zunahm, machen ab diesem Donnerstag, 25. November, 41.000 Brötchentüten aufmerksam. "Gewalt kommt mir nicht in die Tüte" steht auf ihrer Vorderseite. Auf der Rückseite sind die Telefonnummern von verschiedenen Einrichtungen zu finden, die Frauen und Mädchen, denen Gewalt widerfährt, ihre Hilfe anbieten. 

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren