Goldenes Kreistagsjubiläum Das Allgemeinwohl als Richtschnur

Landrat Peter Bohlmann hat Wilhelm Hogrefe aus Weitzmühlen für seine 50-jährige Mitgliedschaft im Verdener Kreistag gewürdigt. Die Themen Landwirtschaft, Umwelt und Naturschutz sind seine Steckenpferde.
09.12.2022, 17:27
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Das Allgemeinwohl als Richtschnur
Von Jörn Dirk Zweibrock

Wie hat er das nur gemacht? Als sich die damalige Bundesumweltministerin Angela Merkel (CDU) einst im Verdener Nordkreis über das Naturschutzprojekt Fischerhuder Wümmewiesen informierte, staunte sie nicht schlecht: "Herr Hogrefe, ich hätte hier eigentlich Treckerkolonnen erwartet." Wilhelm Hogrefe, der frühere Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt-, Naturschutz und Landwirtschaft, hatte die heimische Landwirtschaft bereits früh mit ins Boot geholt und für einen Interessensausgleich gesorgt.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren