KVHS-Veranstaltungen

Rückkehr aus dem Digitalen

In der Kreisvolkshochschule Verden beginnt bald das Herbstsemester. Das Programm erscheint wieder nur online. Kurse finden allerdings überwiegend wieder als Präsensveranstaltungen statt.
17.08.2021, 15:34
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Rückkehr aus dem Digitalen
Von Marie Lührs

Wer sich schon darauf gefreut hat, endlich wieder durch das gedruckte Programm der Kreisvolkshochschule (KVHS) Verden schmökern zu können, der wird auch in diesem Jahr eine Enttäuschung in Kauf nehmen müssen. Das Programm erscheint erneut nur im Online-Format. Die rund 300 Angebote dürften dennoch viele Interessierten erfreuen. Der überwiegende Teil findet wieder als Präsenzveranstaltung statt. "Die Menschen wollen wieder zu uns kommen", weiß Azadeh Weinrich-Kroll von der KVHS. In den vergangenen Monaten habe es zwar vermehrt Online-Angebote gegeben, doch die kämen nicht so gut an. "Da fehlt vielen das Gemeinschaftsgefühl." Die nötige Sicherheit für Angebote vor Ort gibt der KVHS die Gleichstellung mit Schulen. Demnach dürfen ihre Lerneinheiten aktuell bis zu einer Inzidenz von 165 stattfinden.

Neu im Programm ist die Veranstaltungsreihe "Senior Surfer". In fünf Bausteinen bietet sie Seniorinnen und Senioren, die bisher noch wenige Erfahrungen damit gemacht haben, einen ersten Einblick in die digitale Welt. Den Anfang macht ein Treffen unter dem Titel "Digital – was bedeutet das eigentlich?". Die Teilnehmenden befassen sich einen Tag lang mit Grundbegriffen und grundlegenden Technologien der digitalen Welt. Dozent Rainer Hamann zeigt außerdem, wie diese Welt die Lebensqualität im Alter verbessern kann. In weiteren Bausteinen geht es um Kommunikation in sozialen Medien, wie das Internet bei Reisen und Ausflügen helfen kann, um Essen und gesunde Ernährung sowie um Datenschutz, Komfort und Sicherheit. Die jeweils achtstündigen Einheiten finden ab September jeweils an Sonnabenden und Sonntagen statt. Interessierte müssen nicht alle Termine buchen, sondern können sich auf die Themen beschränken, die für sie persönlich interessant sind. Die Kurse finden im Gebäude der KVHS in Verden statt. Bereits im vergangenen Jahr habe es einzelne Angebote dieser Art gegeben. "Die Nachfrage war enorm", erzählt Weinrich-Kroll. Daher habe die KVHS die Bandbreite nun ausgebaut.

Japanisch, Neugriechisch und Polnisch

An Teilnehmende jedes Alters richten sich die Sprachkurse der KVHS. In Verden, Achim, Ottersberg und Oyten können Interessierte unter anderem ihre Englisch-, Spanisch-, Französisch- und Italienischkenntnisse verbessern oder die Sprache von Grund auf lernen. Es gibt Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Neben den ortsgebundenen Treffen gibt es auch Kurse die online laufen. Etwas ungewöhnlichere Sprachen, die auf dem Lehrplan stehen, sind Japanisch, Schwedisch, Niederländisch, Neugriechisch und Polnisch. In Achim und Verden gibt es zudem die Möglichkeit, Deutsch als Fremdsprache zu lernen. 

Aquagymnastik, Pilates und Hatha-Yoga sind im Sportprogramm der Volkshochschule besonders häufig vertreten. Insbesondere die Yogakurse seien "wirklich der Renner", sagt Weinrich-Kroll. Einige Kurse seien bereits jetzt so gut wie voll. Doch auch hier gibt es Angebote, die so manchem neu sein dürften. In der Turnhalle des Gymnasiums am Wall in Verden steht beispielsweise ab Oktober Skigymnastik auf dem Programm. Der neun Abende umfassende Kursus richtet sich allerdings keineswegs nur an Wintersportler, die nach einer Corona-bedingt ausgefallenen Saison endlich wieder auf die Bretter wollen. Auch alle anderen können sich beteiligen. "Alle wesentlichen Gelenke und Muskelgruppen an Beinen und Rumpf werden durch dieses Training auf die Belastung beim Ski- und Langlauf vorbereitet", heißt es in der Ankündigung. Die Übungen seien allerdings auch ideal für alle, die nur fit durch den Winter kommen wollen. Denn: "Eine gut vorbereitete Muskulatur und allgemein erhöhte Fitness vermindern das Sturz- und Unfallrisiko bei Schnee und Eis."

Turnen für Kinder und Eltern

Spielerisch geht es hingegen bei einem Turn-Angebot für Eltern und ihre Kinder in der Gudewill-Schule in Thedinghausen zu. Dort können Mütter sowie Väter mit ihrem Nachwuchs im Alter von anderthalb bis vier Jahren die Vielfalt des Kinderturnens kennenlernen. Die Erwachsenen werden an zehn Nachmittagen zu Spielgefährten und manchmal sogar zu Spielgeräten.

Kreativität ist nicht nur beim Spielen mit Kindern, sondern auch bei der Webseitengestaltung gefragt. Das dafür nötige technische Know-how bekommen Interessierte an einem Wochenende (9. und 10. Oktober) in den Räumen der KVHS in Verden an die Hand. Unter der Leitung von Mathias Rätsch kommt das Baukastensystem Jimondo zum Einsatz. 

Von der Idee zum Buch

Wie es gelingt, die eigenen Gedanken stilsicher und korrekt niederzuschreiben, das erklärt Stephan Schicke den Teilnehmenden seines Kurses "Kreatives Schreiben" in Achim an acht Abende. Wer bereits ein eigenes Buch geschrieben, allerdings noch nicht veröffentlich hat, erfährt in einem weitere Kursus, wie er oder sie es auf eigene Faust publizieren kann. Für jene, die lieber lesen als selbst zu schreiben, bietet der Dozent einen Literaturkreis an. 

Der Bereich Kunst und Kreativität hält allerdings noch viele weitere Angebote bereit. Unter anderem können Interessierte sich am Nähen, Klöppeln und Stricken versuchen. Auch unterschiedliche Maltechniken werden Anfängern sowie Fortgeschrittenen beigebracht. In der Autogenschweißwerkstatt der Berufsbildenden Schulen in Verden gibt es zudem die Möglichkeit, eigenen Schmuck oder aber Gebrauchsgegenstände aus Edelmetallen oder Besteck zu fertigen.

Vielfältige Vorträge

Fester Bestandteil eines jeden KVHS-Programms sind auch immer Vorträge. In Zusammenarbeit mit der Frauenberatung Verden findet am 2. November ein Vortrag zum Thema Essstörungen statt. Die Referentin Bianca Gerdes erläutert Ursachen, Entstehung und Hilfsmöglichkeiten. Die Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte, Multiplikatorinnen, Betroffene, Angehörige und alle Interessierten. In Achim und Verden gibt es zudem Vorträge zu den Themen "Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung" und "Erben und Vererben".

Einblicke in das gesamte Programm der Kreisvolkshochschule, zu dem auch Bildungsurlaube, berufliche Qualifikationen und Integrationskurse gehören, gibt es im Internet unter www.kvhs-verden.de. Telefonisch ist die KVHS unter 04231/15160 zu erreichen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+