IHK-Konjunkturbericht

Einzelhandel leidet besonders stark

Die Industrie- und Handelskammer hat den Konjunkturbericht für das erste Quartal im Elbe-Weser-Raum vorgelegt. Danach haben Einzelhandel, Gastronomie und Verkehrsbetriebe die größten Probleme.
05.05.2021, 06:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Einzelhandel leidet besonders stark
Von Andreas Becker
Einzelhandel leidet besonders stark

Die Corona-Pandemie macht auch dem Einzelhandel in der Verdener City schwer zu schaffen.

Björn Hake

Zwar hat der Einzelhandel nach Meldungen des Bundesamts für Statistik im März ein deutliches Umsatzplus verzeichnet, trotzdem leiden viele Bereiche des stationären Handels besonders stark unter den Folgen der Corona-Pandemie. Das geht aus dem Konjunkturbericht der Industrie- und Handelskammer (IHK) für den Elbe-Weser-Raum hervor, bezogen auf das erste Quartal 2021. Danach haben 73 Prozent der Einzelhändler in diesem Zeitraum eine gesunkene Konsumneigung verzeichnet.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren