Treffen in Achim Leichtathleten im Kreis Verden feiern ihr 50-jähriges Bestehen

Am 1. Januar 1970 startete die Leichtathletikgemeinschaft Kreis Verden in die ersten Wettbewerbe. Das 50-jährige Bestehen wurde nun - mit etwas Verspätung wegen Corona - in Achim gefeiert.
03.10.2022, 14:17
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Schack

Die Leichtathletikgemeinschaft Kreis Verden (LGKV) feierte am vergangenen Sonnabend ihr 50-jähriges Bestehen mit einem besonderen Sportfest in Achim. Maßband und Stoppuhr spielten bei dem Wettbewerb im großen Saal des Gasthofs Zur Linde jedoch ausnahmsweise keine Rolle. Vielmehr war dieses Mal der Kopf gefragt, um bei den Disziplinen "Erinnerungssprung", "5 x 10 Jahre Staffel" und "Gesprächsmarathon" in Erinnerungen zu schwelgen. Zahlreiche ausgelegte Bilder, Urkunden, Pokale und Ergebnisse aus fünf Jahrzehnten halfen dabei. Teilnahmeberechtigt waren alle, die sich der Leichtathletik im Kreis Verden verbunden fühlten. Rund 150 Gäste folgten der Einladung und sorgten für einen voll besetzten Saal.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren