Landtagswahl Marie-Thérèse Kaiser tritt im Wahlkreis Rotenburg für die AfD an

Die 25-jährige Marie-Thérèse Kaiser aus Sottrum ist bereits seit fünf Jahren Mitglied der AfD. Nun geht sie für die Partei als Landtagswahlkandidatin im Wahlkreis Rotenburg an den Start.
29.09.2022, 12:23
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Felix Gutschmidt

Sie ist das Gesicht der AfD im Landkreis Rotenburg: Weiblich, jung und von einer Krawatte mit Hundemotiven in etwa so weit entfernt wie ihre Partei von der Regierungsverantwortung in Niedersachsen. Marie-Thérèse Kaiser passt augenscheinlich nicht ins Bild, das viele von der Alternative für Deutschland haben. Das bedeutet allerdings nicht, dass Kaiser andere Positionen vertritt. Die 25-Jährige ist AfD-Mitglied aus Überzeugung und hat seit ihrem Eintritt durchaus politisch Karriere gemacht. Sie ist Vorsitzende des AfD-Kreisverbands und war im vergangenen Jahr Kandidatin für die Bundestagswahl. Nun bewirbt sie sich als Direktkandidatin im Wahlkreis 53 Rotenburg (zu dem auch die Gemeinden Oyten und Ottersberg gehören) für einen Sitz im niedersächsischen Landtag.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren